Beglaubigungen in Deutschland und im Ausland

By | Februar 18, 2016
Beglaubigungen übersetzen

Bestätigungen (landläufig als „ Beglaubigungen “ bezeichnet) von Übersetzungen werden hauptsächlich zur Vorlage bei Behörden und Gerichten benötigt.

Die Beglaubigung ist eine amtliche Bescheinigung der Richtigkeit einer Unterschrift oder Abschrift, als öffentliche Beglaubigung durch einen Notar oder als amtliche Beglaubigung durch eine andere landesrechtlich hierzu ermächtigte Behörde. Beglaubigungen werden in Deutschland durch gerichtlich ermächtigte Übersetzer angefertigt.

Wir können Ihnen beglaubigte Übersetzungen in alle Sprachen anbieten.
Diese von unseren gerichtlich ermächtigten Fachleuten angefertigten Übersetzungen sind in Deutschland anerkannt. Falls Sie im Ausland anerkannte beglaubigte Übersetzungen benötigen, können wir Ihnen dies für die meisten Staaten kostengünstig anbieten.

Gerne beraten wir Sie hierzu.

Rufen Sie uns gebührenfrei über 0800/70 60 50 40 an, oder senden Sie uns Ihre Anfrage zu.

DIN-EN-ISO_ASCO
Wir können Übersetzungsdienstleistungen gemäß DIN EN ISO 17100 ausführen.
Dafür steht unsere Registrierung bei DIN CERTCO (Reg.-Nr. 7U525).
Vereinbaren Sie mit uns normkonforme Dienstleistungen.
Dies garantiert Ihnen Fachübersetzungen von höchster Qualität.

Durch ein sehr gutes Projektmanagement und eine große Auswahl an Fachübersetzern, können wir Ihnen unsere Übersetzungen zu guten und fairen Konditionen anbieten.

Wir haben Sie überzeugt? Prima, dann rufen Sie uns kostenlos unter der Rufnummer 0800/70605040 an oder fordern Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Angebot über unser Onlineformular an.